Start Aktionen Angebote CVJM-Heim Freizeiten Freundestag  Gruppen Sponsoren Über uns Impressum


Die „Schatzsuche“ kommt nach Münsingen


Was 2012 in Stuttgart begann kommt im Juni nun auch nach Münsingen. Damals hat ein junger Mann den Impuls von Gott bekommen die Liebe von Gott-Vater an andere in einer neuen Form weiter zugeben. Er hat den Mut aufgebracht, den Impuls umgesetzt und heute findet die „Schatzsuche“ in mehren Städten statt. Der Grundgedanke besteht darin, das Reich Gottes zu bauen und Gott bei Seinem Wirken zu erleben. Jeder Teilnehmer empfängt von Gott Worte der Erkenntnis und trägt diese in seine Schatzkarte ein. Anhand dieser Indizien gehen dann Dreierteams an die jeweiligen Orte, finden die Menschen und sprechen sie gezielt als Schätze Gottes an. Theo Kirsammer macht schon einige Jahre dabei in Reutlingen mit und will im Juni dazu einladen das ebenfalls in Münsingen umzusetzen. Dazu kommen die Schatzsucher aus Reutlingen nach Münsingen. Eine Information über praktische Umsetzung und Erfahrungen gibt es am Freitag 15.06. um 19:00 Uhr im CVJM-Pavillon. Mutige und die sich trauen, das auch in Münsingen auszuprobieren gehen dann am Samstag 16.06. von zehn bis zwölf an die Plätze und zu den Personen die Gott Ihnen gezeigt hat. Das wird sicher spannend und herausfordernd. Aber auch Glaubenstärkend und bekennend!


Für mich war es eine echt coole Erfahrung. Es war schön zu sehen wie 90% der Menschen wirklich offen waren, sich gefreut haben über das was wir Ihnen gesagt haben und bereit waren uns zuzuhören. Aber es war auch interessant zu hören, aus welchen persönlichen Gründen manche Menschen nicht an Gott glauben, einfach um das nachvollziehen zu können. Ich würde es auf jeden Fall nochmal machen, auf die Leute zuzugehen ist gar kein Problem. Wenn die Leute gelächelt haben oder wir für sie beten durften,  hat sich die Überwindung schon gelohnt.